Alle Events im Oberpfälzer Wald

Nov
20
Mo
Adventskranzverkauf in Mitterteich @ Förderzentrum in Mitterteich
Nov 20 um 8:00 – Nov 24 um 12:00

Mitterteich. Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und was da auf keinen Fall fehlen darf sind Adventskränze und -gestecke.

Lebenshilfe KV Tirschenreuth Föderzentrum Mitterteich Adventskranz Adventsgesteck

Die Lebenshilfe KV Tirschenreuth verkauft am Samstag, den 18. November von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr Adventskränze und -gestecke. Aber auch in der Woche vom 20. November bis 24. November jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr kann man sich die Kränze im Förderzentrum in Mitterteich begutachten. Der Erlös kommt den Kindern und Jugendlichen der Einrichtung zugute.

Nov
23
Do
Herausforderungen der Digitalisierung – Wirtschaftsforum @ OTH-Weiden
Nov 23 um 17:00
Herausforderungen der Digitalisierung - Wirtschaftsforum @ OTH-Weiden | Weiden in der Oberpfalz | Bayern | Deutschland

Viele Unternehmen erkennen die Chancen der Digitalisierung und entfalten ihr kreatives Potential, damit verbundene neue Dienstleistungen, Produkte oder Services zu entwickeln. Die Vernetzung von Geschäfts- und Projektpartner kennt keine Grenzen. Mit den Möglichkeiten steigt aber auch die Komplexität der benötigten Informationstechnologie und deren Sicherheitsanspruch.

Unsere Referentin, Frau Prof. Dr. Claudia Eckert, erwarb ihr Diplom in Informatik an der Universität Bonn, 1993 promovierte und 1999 habilitierte sie an der TU München zur Thematik „Sicherheit in verteilten Systemen“. Im Jahr 2008 gründete sie das Darmstädter Zentrum CASED (Center for Advanced Security Research Darmstadt), dessen stellvertretende Leiterin sie bis 2010 war.

Prof. Dr. Claudia Eckert ist Mitglied in verschiedenen wissenschaftlichen Beiräten, u.a. im Verwaltungsrat des Deutschen Forschungsnetzes (DFN), OFFIS, Bitkom sowie der wissenschaftlichen Kommission der Einstein-Stiftung Berlin. Sie ist Mitglied des Aufsichtsrats der Airbus Group. Außerdem berät sie Ministerien und die öffentliche Hand auf nationaler und internationaler Ebene bei der Entwicklung von Forschungsstrategien und der Umsetzung von Sicherheitskonzepten.

Im Rahmen der Initiative “Wissenschaftsjahr 2014 – Die Digitale Gesellschaft” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Gesellschaft für Informatik wurde sie mit der Auszeichnung Deutschlands Digitale Köpfe geehrt. Die Auszeichnung gilt jenen, die mit ihren Ideen und Projekten die digitale Entwicklung in Deutschland vorantreiben. (Quelle: Wikipedia)

Veranstaltungsdetails:
Donnerstag, 23.11.2017 Beginn: 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Amberg-Weiden
Großes Hörsaalgebäude
Hetzenrichter Weg 15
D-92637 Weiden i. d. OPf.

Agenda:

Begrüßung
Gerhard Ludwig
Präsident Wirtschaftsclub Nordoberpfalz

Grußwort
Prof. Dr. Andrea Klug.
Präsidentin Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

Vortrag
“Digitalisierung und IT-Sicherheit”
Prof. Dr. Claudia Eckert
Institutsleitung
Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC)

Come together und Imbiss
Networking mit Veranstaltungsteilnehmern

Veranstaltungsbeginn: 17.00 Uhr

„Donnerstags um fünf im BiZ“: Karriereberatung bei der Bundeswehr informiert @ BerufsinformationsZentrum der Agentur für Arbeit Weiden
Nov 23 um 17:00
„Donnerstags um fünf im BiZ“: Karriereberatung bei der Bundeswehr informiert @ BerufsinformationsZentrum der Agentur für Arbeit Weiden | Weiden in der Oberpfalz | Bayern | Deutschland

Weiden. Am 23. November findet in der Agentur für Arbeit wieder die Veranstaltungsreihe „Donnerstags um fünf im BiZ“ statt. Thema ist dieses Mal: „Die Karriereberatung bei der Bundeswehr informiert“. 

Erfolgreich bei der Bundeswehr durchstarten: Im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Weidener Arbeitsagentur wird dieses Thema am Donnerstag, 23. November, vorgestellt. Die Karriereberatung der Bundeswehr gibt einen interessanten Einblick in die Berufschancen bei der Bundeswehr. Oberleutnant Kühnel stellt den Beruf des/der Soldaten/Soldatin vor. Mit vielen beruflichen Aus- und Weiterbildungen bietet die Bundeswehr eine breite Palette an Karrieremöglichkeiten.

Die Veranstaltung findet um 17.00 Uhr im BerufsinformationsZentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Weiden statt. Anmeldungen für die Veranstaltung sind per Mail oder telefonisch unter 0961/409-2152 erforderlich.

Nov
24
Fr
“Der gemütliche Weihnachtsmarkt” im Kramer-Stodl in Poppenreuth @ Kramer-Stodl
Nov 24 um 18:00 – 21:00

Eröffnung des Weihnachtsmarktes im Kramer-Stodl am Freitag 24.11 um 18.00 Uhr.

Anschließend gibt es ein “Probe-Shoppen” bis 21.00 Uhr.Flyer_02

Unsere Aussteller bieten:

  • Weihnachtsdekoration
  • Heil- und Naturprodukte
  • Holzkunst
  • Stoffe, Leinenstoffe und Strickwaren
  • Puppenkleidung
  • Schmuck
  • Lampen
  • Duft- und Aromastoffen
  • Naturkosmetik
  • Kräuterprodukte
  • Kinderkleidung
  • Regionale Geschenkkarten und Kalender

Für das leibliche Wohl ist gesorgt:

  • Kuchen, Stollen, Konfitüre
  • Speck, Geräuchertes, Salami, Räucherforellen
  • Punsch, Glühwein und Kaffee
  • Bier, Wein und kleinere Brotzeiten

Flyer_01_3

Krimilesung in Bärnau mit Nicolas Cenway @ Bärnauer Museumsgaststätte "Brot & Zeit"
Nov 24 um 18:00

Am Freitag, 24. November um 18.00 Uhr liest Nicolas Cenway aus seinem Thriller “Badetage”.

Nach einem Begrüßungssekt wird der Autor Nicolas Cenway aus Weiden aus seinem Kriminalroman lesen und in seine Entstehungsgeschichte einführen. Cenway recherchiert sehr authentisch und arbeitet dabei auch eng mit der Polizei zusammen In seinem Thriller verschwimmen Fiction und Realität zu einem beängstigend dichten Bild – und wenn man hört, dass der Handlung ein wahrer Kern innewohn, mischt sich die Spannung mit Beklemmung.

Die Lesung wird vom Vilswanderer (Gitarre und Gesang) musikalisch umrahmt. Der Vilswanderer ist namentlich Wolfgang Ignatz aus Amberg.

Badetage

Nov
25
Sa
Tagesaktion “Metall- und Emaillearbeiten” @ Kulturwerkstatt Kalmreuth
Nov 25 ganztägig
Tagesaktion "Metall- und Emaillearbeiten" @ Kulturwerkstatt Kalmreuth

Verschiedene Techniken, vom Metalltreiben bis zum farbigen Emaillieren, können Jugendliche von 10 bis 14 Jahren in der Kulturwerkstatt Kalmreuth kennenlernen. Je nach Interesse der Teilnehmer können kleine Metallschälchen, Anhänger, Schmuckstücke oder andere Kunstwerke aus Kupfer, Upcyclingmaterialien und glänzenden Emaillefarben entstehen. Der Tagesworkshop in der Kalmreuther Jugendkunstschule bietet viel Gelegenheit zum Ausprobieren, Experimentieren und Kennenlernen verschiedener Handwerkstechniken im Bereich der Metallgestaltung.

Kosten: 25 €

Leistungen: Busfahrt, Material, Anleitung, Lunchpaket und Betreuung

Teilnehmer: Kinder und Jugendliche von 10 – 14 Jahren.

Ort: Kalmreuth

Leitung: Die Veranstaltung wird von der Kulturwerkstatt Kalmenreuth durchgeführt und zusätzlich durch geschulte, ehrenamtliche Betreuer begleitet.

Anmeldung: Benutzen Sie bitte zur Anmeldung ausschließlich unser Anmeldeformular. Die Reihenfolge der Anmeldung zählt. Eine Reservierung telefonisch oder per E-Mail ist nicht möglich! Nach Eingang der Anmeldung werden wir diese schriftlich mit Angabe der Zahlungsbedingungen bestätigen. Bei Absagen werden Stornogebühren fällig. Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen und das Merkblatt zum Infektionsschutzgesetz.

Weitere Informationen zu den Fahrtzeiten, Einstiegsstellen, Betreuern, usw. erhalten Sie ca. 2 – 3 Wochen vor der Veranstaltung.

Ein Tag für die Ehe @ evangelisches Gemeindehaus St. Markus, Weiden
Nov 25 um 9:30 – 16:00
Ein Tag für die Ehe @ evangelisches Gemeindehaus St. Markus, Weiden

Am Samstag, den 25.November zwischen 9.30 und 16 Uhr können sich Paare ganz besonders viel Zeit füreinander nehmen. Bei einem Seminartag im evangelischen Gemeindehaus St. Markus in Weiden, Beethovenstraße 1, lernen sie, wie man den Alltag so gestaltet, dass Reden und Hören, Nehmen und Geben, Nähe und Distanz, Liebe und Respekt die Oberhand behalten. Es gibt Vortragsimpulse und viel Zeit für Zweiergespräche. Auch die eine oder andere kreative Aufgabe für die Paare steht auf dem Programm. „Es muss aber niemand Sorge vor einem ‚Eheproblem-Outing‘ haben“, betonen die Kursleiter Margitta und Gerhard Bär. Die beiden Paarberater sind selbst seit 22 Jahren verheiratet. Seit über 10 Jahren arbeiten sie bei „Team.F“, einem christlichen Verein, der seit 30 Jahren Ehe- und Familienseminare in Deutschland und dem Ausland anbietet. Der Teilnahmebeitrag beträgt 40 Euro. Weitere Infos und Anmeldung im Evangelischen Pfarramt St. Markus, Tel. 0961-32143.

“Der gemütliche Weihnachtsmarkt” im Kramer-Stodl in Poppenreuth @ Kramer Stodl
Nov 25 um 13:00 – Nov 26 um 19:00

Der gemütliche Weihnachtsmarkt im Kramer-Stodl in Poppenreuth.

Programm für Samstag 25.11 und Sonntag 26.11:

Beginn 13.00 Uhr

Musikeinlagen: 16.00 Uhr und Sonntags um 17.30 Uhr

Nikolausbesuch: 17.00 Uhr mit Kinderbescherung

Ende: gegen 19.00 Uhr

Flyer_02

Unsere Aussteller bieten:

  • Weihnachtsdekoration
  • Heil- und Naturprodukte
  • Holzkunst
  • Stoffe, Leinenstoffe und Strickwaren
  • Puppenkleidung
  • Schmuck
  • Lampen
  • Duft- und Aromastoffen
  • Naturkosmetik
  • Kräuterprodukte
  • Kinderkleidung
  • Regionale Geschenkkarten und Kalender

Für das leibliche Wohl ist gesorgt:

  • Kuchen, Stollen, Konfitüre
  • Speck, Geräuchertes, Salami, Räucherforellen
  • Punsch, Glühwein und Kaffee
  • Bier, Wein und kleinere Brotzeiten
  • Flyer_01_3
Kostenloser Filmtag in Erbendorf: Der besondere Familienfilm @ Aribo Hotel in Erbendorf
Nov 25 um 15:00

Erbendorf. Erstmalig veranstaltet die Arbeitsgruppe „Bildung und Umfeld“ des Bündnisses für Familie im Landkreis Tirschenreuth sogenannte Familienfilmtage.

Im Aribo Hotel Erbendorf findet der Filmtag ab 15.00 Uhr statt. Dazu werden Familien aus Mitterteich und der Nachbargemeinden eingeladen. Der Eintritt ist frei. Ziel ist es, Kindern gemeinsam mit ihren Eltern ein attraktives Freizeiterlebnis vor Ort zu ermöglichen.

Der ausgewählte Überraschungsfilm wurde 2016 veröffentlicht und ist als „Der besondere Kinderfilm“ und als „besonders wertvoll“ ausgezeichnet worden. (FSK 6, pädagogische Empfehlung ab 8 Jahren). Der Film vermittelt auf sehr unterhaltsame, spannende und lustige Weise Werte, Sensibilität und ein positives Lebensgefühl. Er ist für die ganze Familie geeignet.

Die Aufsicht über die Kinder bleibt während der Veranstaltung weiterhin bei den Eltern. „Uns ist es wichtig, dass sich Eltern mit ihren Kindern Zeit nehmen und die Veranstaltung gemeinsam besuchen”, so Sabine Frank, Koordinatorin des Bündnisses für Familie.

Familienfilm Filmtage Familienausflug Bild Stadt Tirschenreuth

Weitere Informationen:
Sabine Frank, Koordinatorin des Bündnisses für Familie im Landkreis Tirschenreuth, Mähringer Str. 9, 95643 Tirschenreuth, Tel.: 09631/88-284, sabine.frank@tirschenreuth.de

DIE WERKSTATT DER SCHMETTERLINGE @ Regionalbibliothek Weiden
Nov 25 um 16:30 – 17:30
DIE WERKSTATT DER SCHMETTERLINGE @ Regionalbibliothek Weiden

Datum: 25.11.2017
Uhrzeit: 16.30 bis 17.30 Uhr
Ort: Regionalbibliothek Weiden
Infotext zur Veranstaltung:
Kinderstück nach dem gleichnamigen Bilderbuch von G. Belli und W. Erlbruch. Der junge Gestalter Rodolfo träumt von einem Wesen, »das fliegen kann wie ein Vogel und genauso schön ist wie eine Blume«. Aber so etwas ist strengstens verboten, trotzdem hat er eine wunderbare Idee.

Kontaktdaten:
Landestheater Oberpfalz GmbH, Brauhausstr. 1, 92705 Leuchtenberg
09659-93100, www.landestheater-oberpfalz.de